Über mich

Ich sehe Denken, Fühlen und Wollen, die sozialen Rollen sowie den Körper als Ganzes, das durch die Biographie, Angeborenes und die aktuellen Umstände geprägt ist. 

Spiritualität ist für mich die Schaffung von Bedeutung durch eigene Erfahrung. Dieser Prozess macht Menschen freier von vorgegebenen Konzepten und Wegen. Jeder und jede geht dabei den eigenen Weg. Es geht darum, sich eine einheitliche Sicht auf die vielfältigen Belange des Lebens schaffen, eine Beständigkeit entwickeln angesichts der Vergänglichkeit und Ungewissheiten in allen Lebensbereichen. 

Studien: 

Rechtswissenschaften (MLaw), Bern.

Arbeits- & Organisationspsychologe, Biologie und Psychopathologie, Bern.

Theologie und Biologie, je Grundstudium, Zürich.

Weitere Ausbildungen

Erwachsenenbildner SVEB 1, Volkshochschule Solothurn.

Handelsdiplom & Wirtschaftsmatura, Lutry (VD).


Weiterbildungen

  • Seit einigen Jahren bin ich unterwegs mit 5 Rhythmen bei Christa Zaugg, Bern. 
  • Ignatianische Exerzitien (Schweigen und Meditieren, 5 - 30 Tage) waren über ein Jahrzehnt ein wichtiger Teil meines Lebens.
  • Jakobsweg, Bern-Santiago in 75 Tagen.
  • Auftrittskompetenz: Sprache & Körpersprache im Unterricht, PH Bern.
  • Verhandlungstechnik & Mediation, diverse Kurse, Uni Bern.
  • Gender und Arbeit, BFF, Bern.
  • Ausbildungs- & Trainingsmethoden & Training sozialer Kompetenzen, Uni Bern.
  • Gesprächsführung, Uni Bern.
  • Tolle 7 Jahre mit afrikanischem Ausdruckstanz bei Jacqueline Mösch-Mampuya, www.afrodance.ch.
  • Gesprächsführung, Paulus-Akademie, Zürich.


Home 


Nach oben


Impressum: Website mit Sparkle.app erstellt © Alex Bauert